Präventionskurs nach § 20 SGB V - Ihr Einstieg in die Betriebliche Gesundheitsförderung

Präventionskurse sind ein erster Einstieg in die Betriebliche Gesundheitsförderung. Durch diese sollen unter anderem arbeitsbedingte körperliche Belastungen, sowie Stress abgebaut werden.

Eines der Ziele ist die Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität und die daraus folgende Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme.


Vorteile

  • Als Arbeitgeber müssen Sie nur die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen
  • Die Zertifizierung und Planung der Kurse wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Die Kursgebühr wird von der Krankenkasse (teilweise) erstattet